Feldenkrais sagt zum Kleinen Budda

Es gibt eine Vitalität, eine Lebenskraft, eine Energie, eine Regung, die durch dich in Handlung umgesetzt wird. Und da es dich über alle Zeiten hinweg nur einmal gibt, ist dieser Ausdruck einzigartig.
 Wenn du ihn blockierst wird er niemals durch ein anderes Medium existieren und er wird verloren sein. Die Welt wird ihn nicht erleben.
 
Es ist nicht deine Aufgabe zu entscheiden, wie gut er ist oder wie wertvoll noch wie sicher im Vergleich mit Anderen schlägt. Es ist deine Aufgabe, ihn als den Deinen zu erhalten, klar und direkt, und die Schleuse geöffnet zu halten.
 
Du musst nicht einmal an dich selbst oder an deine Arbeit glauben. Du musst nur offen und wach für all die Antriebe bleiben, die dich motivieren. Halte die Schleuse geöffnet! Es gibt keine immerwährende Befriedigung. Es gibt nur eine seltsame, heilige Unzufriedenheit, eine gesegnete Unrast, die uns weitergehen lässt und uns lebendig hält.

Stimmen Sie zu? Schreiben Sie uns.