Kaffee mag das Powergetränk sein, das uns morgens auf Touren bringt und uns antreibt, wenn wir das Mitternachtsöl verbrennen, aber Tee ist das Getränk, an das wir uns wenden, wenn wir uns entspannen und gleichzeitig erfrischen möchten. Schwarzer, grüner, weißer, Kräuter-, heißer oder eiskalter Tee ist mehr als ein beruhigendes Getränk. Es kann ein Ritual, eine kulturelle Erfahrung und sogar eine spirituelle Praxis sein.

Die Ehrfurcht vor dem Tee hat die Zeremonie in vielen Kulturen inspiriert. Von der Spiritualität von Chanoyu, der japanischen Art, Tee zuzubereiten und zu servieren, bis hin zum Teilen von Maté in Lateinamerika, dienen Teerituale zum Feiern, Zeremoniell und zur Bindung von Beziehungen. In China sind Teerituale Teil vieler Hochzeitszeremonien, bei denen Braut und Bräutigam ihren älteren Verwandten mit Respekt und Dankbarkeit dienen. Die chinesische Kunst des Trinkens und Servierens von Tee war eine Quelle der Inspiration für Poesie und Gesang. Der russische Brauch der Chaepitie hat einen einzigartigen Stil von Teekannen, Caddies, Teetassen und Kuscheln inspiriert. Der Samowar, ein besonderes Gerät, ist zum Symbol der russischen Teezeremonie und zum Kunstobjekt geworden. Eistee, der sowohl in den USA als auch in anderen Teilen der Welt beliebt ist, ist ein modernes Ritual, das an einem heißen Sommertag kühle Erleichterung bringt.

Du kannst deine eigene Teezeit mit einem Freund in eine einfache Zeremonie verwandeln, indem du deiren Tee mit der Absicht zubereiten, der anderen Person Gutes zu wünschen. Wenn du zusammen sitzt, anstatt gleich deinen Tee zu trinken, drücke deine Wertschätzung für die Freundschaft aus. Wenn du den Tee einschenkst, tue es bewusst. Trinke deinen Tee langsam und genieße seinen Geschmack und sein Aroma. Lasse seine Wärme oder seine Kühle deinen Körper beruhigen.

Der Brauch, Tee zu trinken, sorgt für eine wohltuende Pause in unserer hektischen Welt, egal ob er in Gegenwart eines anderen genossen oder allein probiert wird. Tee trinken kann ein tägliches Ritual sein, das Körper, Geist und Seele innere Ruhe und Klarheit verleiht.